#offenegesellschaft: Frauenmorde – was jetzt?

/
Acht Frauen wurden heuer schon getötet. Diese Morde sind ein Kristallisationspunkt um ein hochbrisantes gesellschaftliches Thema: Häusliche Gewalt. Der Bildungsverein von JETZT #offenegesellschaft hat Expertinnen und Experten zur Diskussion geladen.

Ökonomische Unabhängigkeit ist Gewaltschutz

In der heutigen Pressestunde betonte Frauenministerin Juliane Bogner-Strauß die Wichtigkeit der wirtschaftlichen Unabhängigkeit von Frauen, um aus Gewaltbeziehungen aussteigen zu können.
Performance: One Billion Rising

Frauenarmut: Princeton Studie bestätigt Armutsfallen

„Dass Mütter in Österreich auch noch 10 Jahre nach der Geburt des ersten Kindes mit Gehaltseinbußen um die 51% rechnen müssen, ist insbesondere vor dem Hintergrund der häuslichen Gewalt ein Desaster“, stellt Maria Stern fest.

Frauenmorde in Österreich stoppen!

Endlich den 2017 vorgestellten Grevio-Bericht umsetzen“Heute…

Stern: Widerstand der Frauen wächst - OBRA zeigt Auswirkung der Kürzungen

Mit einer eindrucksvollen Performance und erschütternden Bildern…

Stern: Wunderbare Geldvermehrung für Gewaltschutz ist eine Chimäre

Juliane Bogner-Strauß ließ gestern über die Medien ausrichten,…

Stern zu Kriminalstatistik: Kürzungen im Gewaltschutzbereich verantwortungslos

Wie im heutigen Morgenjournal berichtet wurde, gibt es erneut…