Maria Stern

Maria Stern, BA

Parteiobfrau und Frauensprecherin

  • Gleichberechtigung & Gleichstellung
  • Frauen- und Kinderrechte
  • Geboren 1972 in Berlin
  • Schauspielstudium (u.a. Graumanntheater) und Tanzstudium (Niederlande)
  • Singer/ Songwriterin (FM4 Publikumspreis)
  • Seit 1. September 2018 Parteichefin
  • Sprecherin des Frauenvolksbegehrens a.D.
  • Obfrau Forum Kindesunterhalt

POLITISCHE MOTIVATION

„Ich werde in den Nationalrat einziehen, um Alleinerzie- henden und hier vor allem Frauen endlich eine Stimme in der Politik zu geben.

Auch Kinder haben bis jetzt keine Lobby im Nationalrat. Sie werden schlicht übersehen. Es ist eine Schande, dass in unserem reichen Österreich über 300.000 Kinder arm oder armutsgefährdet sind.

Wir werden das ändern! Mit einem neuen Unterhalts- gesetz und einer Kindergrundsicherung.

Dafür werde ich mich jede Sekunde einsetzen und nicht lockerlassen, bevor wir das geschafft haben.“

POLITISCHE MANDATE

POLITISCHE HAUPTZIELE:
• Weiterführung des Parteiaufbaus
• Armutsbekämpfung: Einführung der Unterhaltssicherung
• Vermeidung von Frauenarmut durch aktive Väterbeteilung
• Vermeidung von weiblicher Altersarmut
Durch Heranziehung der 15 besten Beitragsjahre als Heranziehung als Bemessungsgrundlage

• Ende der häuslichen Gewalt
210 Mio. € für Gewaltschutz und opferschutzorientierte Täterarbeit, auch um 3,7 Milliarden € jährlich an Folgekosten zu sparen